SHOP

Glasfaser / FTTx Spleißzubehör

Pigtails
Hersteller
LightwinLightwin
LWL Faser Typ
50/125µm50/125µm62,5/125µm62,5/125µm9/125µm9/125µm
LWL Stecker 1
E2000E2000E2000/APCE2000/APCFCFCFC/APCFC/APCLCLCLC/APCLC/APCMTRJMTRJSCSCSC/APCSC/APCSTST
Mantel
LSOHLSOH
Kabel Länge
2,0m2,0m
weitere Filter anzeigen weniger Filter anzeigen
Hersteller
Hersteller, Lightwin - PIG 09 E2 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, E2000 Stecker
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 E2-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, E2000, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 E2/APC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, E2000/APC Stecker
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 E2/APC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, E2000/APC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 FC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, FC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 FC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, FC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 FC/APC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, FC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 FC/APC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, FC/APC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 LC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, LC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 LC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, LC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 LC/APC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, LC/APC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 LC/APC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, LC/APC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 SC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, SC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 SC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, SC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 SC/APC 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, SC/APC
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 SC/APC-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OS2, SC/APC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 ST 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OM2, ST
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 09 ST-12 2.0
Faserpigtail, Singlemode 9/125µm, OM2, ST, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Singlemode 9/125µm OS2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 E2 2.0
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM2, E2000
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 E2 2.0 OM3
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM3, E2000
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM3 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 E2 2.0 OM4
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM4, E2000
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM4 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 E2-12 2.0
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM2, E2000, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 E2-12 2.0 OM3
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM3, E2000, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM3 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 FC 2.0
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM2, FC
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 FC 2.0 OM3
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM3, FC
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM3 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 FC-12 2.0
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM2, FC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 FC-12 2.0 OM3
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM3, FC, 12er Set
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM3 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 LC 2.0
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM2, LC
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM2 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 LC 2.0 OM3
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM3, LC
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM3 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten
Hersteller, Lightwin - PIG 50 LC 2.0 OM4
Faserpigtail, Multimode 50/125µm, OM4, LC
Preis auf Anfrage
  • Multimode 50/125µm OM4 biege- unempfindliche Faser
  • 0,9mm Kabeldurchmesser
  • Speziell ausgewählte Ferrule
  • Seriennummer auf jedem Kabel
  • LSOH flammwidriger Mantel
  • Messprotokoll für RL & IL
  • Lebenslange Garantie durch Lightwin® Lifetime Warranty
  • Sonderlängen auf Anfrage möglich!
  Alle LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails werden mit speziellen Ferrulen und Verarbeitungsmethoden zu einem qualitativ hochwertigen Produkt verarbeitet. Diese Pigtails eignen sich für alle Glasfaseranwendungen in den verschiedensten Bereichen der Telekommunikation. Typische Anwendungsbereiche sind Patchboxen in Rechenzentren, Server- oder Netzwerkschränken, so wie auch bei FTTH (Fiber to the Home). Durch die Verwendung von Singlemodeferrulen für die LIGHTWIN® Multimode Pigtails und speziell ausgewählten Ferrulen mit geringsten Toleranzen für die LIGHTWIN® Singlemode Pigtails erreicht man Dämpfungswerte die weit über die geforderten Standards nach ISO/IEC gehen.   Weitere Vorteile der LIGHTWIN® Glasfaser Pigtails:
  • Lebenslange Garantie (LIGHTWIN® Lifetime Warranty)
  • 100% geprüft, mit individuellem Messprotokoll für Return Loss (Rückflussdämpfung) und Insertion Loss (Einfügedämpfung)
  • Verwendung von biegeunempfindlichen Fasern. Daher keine Erhöhung der Dämpfung bei engen Biegeradien
  • Halogenfreier und flammwidriger Mantel nach IEC-60754-2, IEC-60332-1 und IEC-61034
  • Alle Steckerkombinationen und Längen auf Anfrage kurzfristig möglich
  Generelle Informationen zu Glasfaser Pigtails: Ein Pigtail stellt ein Kabel dar, das auf einer Seite mit einem Stecker vorkonfektioniert ist und die Gegenseite unkonvektioniert ist. Diese Kabel werden in der passiven Gehäusetechnik verwendet. Hierbei wird die unkonvektionierte Seite mittels eines Fusionsspleissgeräts an eine Faser des Installationskabels angespleisst und in einer Spleisskassette abgelegt. Während ein herkömmliches Signal in einem Kupferkabel elektrischen Störungen ausgesetzt sein kann, arbeiten Glasfaserkabel mit Licht. Daher können Sie weder von außen durch elektromagnetische Störungen beeinflusst werden noch beinflusst ein Glasfaserkabel andere Leitungen oder Signale, da ein Glasfaserkabel keinerlei Abstrahlung aufweist. Durch die niedrige Dämpfung der optischen Kabel lassen sich zudem Distanzen von weit über 100km ohne optische Verstärkung überbrücken.
Verfügbarkeit:
mehr Informationen
zu Favoriten